Team

Maria Pecho-Runge
(Praxisinhaberin, akademische Sprachtherapeutin, Sprachheilpädagogin M.A.)

Maria_Pecho_03

Studium der Sprachheilpädagogik, Psycholinguistik und Psychologie
Als Sprachtherapeutin tätig seit 1993
Erfahrung in der Therapie schwerst mehrfachbehinderter Kinder, in der Therapie mit nichtsprechenden Kindern, mit auditiven Wahrnehmungs-und Verarbeitungsstörungen und der Therapie schwerer Sprachverständnisstörungen

Schwerpunkte:
bilden die Arbeit mit stark sprachentwicklungsverzögerten kleinen Kindern ab einem Alter von einem Jahr.

Hierbei werden alle spracherwerbsrelevanten Entwicklungsbereiche (Motorik, Sensorik, Spielverhalten und Kommunikation) genau erfasst und eine spezifische Sprachtherapie darauf abgestimmt.
Diagnostik und Therapie umfassen alle Bereiche der Sprachentwicklung bei Kindern.


Katrin Künkler
(akademische Sprachtherapeutin, Diplom Sprachheilpädagogin)
seit Oktober 2016 in der Praxis tätig

Studium der Rehabilitationspädagogik, Fachbereich Sprachheilpädagogik und Musiktherapie
zahlreiche Erfahrungen in der Therapie nach dem Bobathkonzept auch bei schwerst mehrfachbehinderten Patienten

Schwerpunkte:
frühe Sprachtherapie
myofunktionelle Therapie
Diagnostik und Therapie umfassen grundsätzlich alle Bereiche der Sprachentwicklung bei Kindern.
Stimmtherapie mit Erwachsenen


Susanne Sigl
(Logopädin, Master of Science)
seit 2015 in der Praxis tätig – derzeit im Mutterschutz

mit zahlreichen profunden Aus-und Weiterbildungen und jahrelanger Erfahrung spezialisiert auf Therapie mit Erwachsenen (Aphasie, Dysarthrie, Dysphagie, ALS, Parkinson)

Schwerpunkte:
Therapie von Vorschul – und Schulkindern in allen Bereichen der Sprachentwicklung
Myofunktionelle Therapie
Therapie neurologisch bedingter Sprach – und Sprechstörungen von Erwachsenen


Anna Schmalkalt
(akademische Sprachtherapeutin, Bachelor of science)
seit 2012 in der Praxis tätig – derzeit im Mutterschutz

Schwerpunkte:
Therapie von Vorschul – und Schulkindern in allen Bereichen der Sprachentwicklung
Myofunktionelle Therapie


Verena Dederer
(Studentin des Bachelorstudienganges „Sprachtherapie“ an der LMU München, , studentische
Vertretung im Bund deutscher Sprachtherapeuten)
seit 2014 in der Praxis als Praktikantin tätig
Verena begleitet unsere Therapien vor dem Hintergrund neuester universitärer Forschung und
Therapieansätze

Schwerpunkte:
Interaktionsforschung
frühe Sprachintervention
Wortschatztherapie

Kommentare sind geschlossen